Diese Website verwendet Cookies. Durch das Weitersurfen auf Optimex-Shop.com erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen und wie Sie der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Mehr Informationen.
Akzeptieren

Liefer- und Versandbedingungen

Liefer- und Versandbedingungen

1. Die Lieferung erfolgt ausschließlich innerhalb von Europa, derzeit nur in folgende Länder: 
Belgien
Deutschland
Finnland
Frankreich
Griechenland
Irland
Italien
Litauen
Niederlande
Malta (kein Gefahrgut)
Österreich
Portugal
Slowakei
Slowenien
Spanien
Zypern (kein Gefahrgut)
Als Rechnungsanschrift werden nur Adressen innerhalb Europas akzeptiert. Sofern keine besondere Verfügbarkeitsangabe im Online Shop gemacht wird und auch keine gesonderte Vereinbarung getroffen worden ist, erfolgt die Lieferung in Deutschland innerhalb von 2 bis 5 Tagen nach Zahlungseingang; Lieferungen innerhalb von Europas dauern maximal 14 Tage nach Zahlungseingang. Fällt der letzte Tag der Lieferfrist auf einen Samstag, Sonntag oder einen am Lieferort staatlich anerkannten allgemeinen Feiertag, so tritt an die Stelle eines solchen Tages der nächste Werktag. Im Fall von Lieferzögerungen wird OPTIMEX den Kunden unverzüglich (z.B. per E-Mail) informieren.

2. Bei Waren, die per Spedition geliefert werden, erfolgt die Lieferung "frei Bordsteinkante", also bis zu der der Lieferadresse nächst gelegenen öffentlichen Bordsteinkante, sofern sich aus den Versandinformationen im Online-Shop der OPTIMEX nichts anderes ergibt und sofern nichts anderes vereinbart ist.

3. Sendet das Transportunternehmen die versandte Ware an den Verkäufer zurück, da eine Zustellung beim Kunden nicht möglich war, trägt der Kunde die Kosten für den erfolglosen Versand. Dies gilt nicht, wenn der Kunde sein Widerrufsrecht wirksam ausübt, wenn er den Umstand, der zur Unmöglichkeit der Zustellung geführt hat, nicht zu vertreten hat oder wenn er vorübergehend an der Annahme der angebotenen Leistung verhindert war, es sei denn, dass OPTIMEX ihm die Leistung eine angemessene Zeit vorher angekündigt hatte.

4. Ist der Kunde Unternehmer, geht die Gefahr des zufälligen Untergangs oder der zufälligen Verschlechterung der Produkte mit Übergabe an den beauftragten Logistikpartner auf den Kunden über.

5. OPTIMEX behält sich das Recht vor, im Falle nicht richtiger oder nicht ordnungsgemäßer Selbstbelieferung vom Vertrag zurückzutreten. Dies gilt nur für den Fall, dass die Nichtlieferung nicht von OPTIMEX zu vertreten ist und dieser mit der gebotenen Sorgfalt ein konkretes Deckungsgeschäft mit dem Zulieferer abgeschlossen hat. OPTIMEX wird alle zumutbaren Anstrengungen unternehmen, um die Ware zu beschaffen. Im Falle der Nichtverfügbarkeit oder der nur teilweisen Verfügbarkeit der Ware wird der Kunde unverzüglich informiert und die Gegenleistung unverzüglich erstattet.

Verzögerungen / Nichtlieferbarkeit

Sollten einige Artikel kurzfristig nicht lieferbar sein oder sich die versprochene Lieferzeit verzögern, werden Sie per E-Mail von uns darüber informiert. Im Falle einer Nichtverfügbarkeit der bestellten Ware behalten wir uns vor, nicht zu liefern. In diesem Fall werden wir Sie unverzüglich darüber informieren und bereits erhaltene Zahlungen unverzüglich zurückerstatten.